Schulbeginn am 2. November

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

ich hoffe, Sie hatten angenehme Ferien und haben für die bevorstehenden Wochen genügend Energie getankt.

Der Schulbeginn nach den Oktoberferien bringt erneut Veränderungen in unseren Schulbetrieb.

Gemäß den Bestimmungen der neuen Allgemeinverfügung ist nun für alle Schüler, Beschäftigte und Besucher der Regenbogenschule Maskenpflicht angeordnet.

Die Maskenpflicht herrscht auf dem gesamten Schulgelände. Im Unterricht ist das Tragen einer Maske keine Pflicht. Außerhalb des Klassenzimmers müssen überall und zu jeder Zeit Masken getragen werden.

Bitte geben Sie Ihren Kindern ab Montag eine Maske mit, eventuell auch eine Reservemaske. Alle wie bisher gehandhabten Hygienemaßnahmen bleiben weiterhin bestehen.

Wir beginnen ab Montag zunächst mit Klassenlehrerunterricht, um die Schülerinnen und Schüler zu belehren und auf die neuen Bedingungen einzustellen.

Um den Schülerinnen und Schülern das Tragen einer Maske auf dem Hof zu ersparen, werden wir im Laufe der Woche den Hof in verschiedene Bereiche einteilen, um sie im Klassenverband ohne Maske betreuen zu können.

Um während der Essenszeiten im Speiseraum Kontakte zwischen verschiedenen Klassen zu vermeiden, wird es versetzte Essenszeiten geben, die teilweise auch von den Kolleginnen und Kollegen des Lehrerteams abgedeckt werden.

Den Plan dafür finden Sie unter Formularservice auf der Homepage.

Die Ganztagsangebote im sportlichen Bereich müssen wir zunächst für die kommenden Wochen absagen. Alle anderen GTA´s müssen mit Maske stattfinden.

Am Morgen betreten die Schülerinnen und Schüler wie gewohnt über die Tore Parkplatz bzw. Forststraße das Schulgelände und nutzen den ihnen bekannten Eingang.

Für das Abholen wird es einen Stützpunkt im Foyer geben. Dadurch entfällt das tägliche Anrufen zur Abholung. Bitte nutzen Sie die Hortkarte und tragen dort täglich eine Abhol-bzw. Heimgehzeit ein. Die Abholzone am Parkplatz entfällt.

Liebe Schulgemeinde, bisher haben wir gemeinsam diese Pandemie im Rahmen der uns möglichen Rahmenbedingungen gut gemeistert.

Wir werden uns weiterhin mit großem Verantwortungsbewusstsein und ressourcenorientiertem Handeln bemühen, den Schulalltag so optimal wie möglich für Ihre Kinder zu gestalten.

Bitte informieren Sie sich täglich auf unserer Homepage über aktuelle Informationen, den Schulbetrieb betreffend.

 

Bleiben Sie alle gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Constanze Hänsel                              Kerstin Lange

Schulleitung                                       Hortleitung

Zurück